Kerstin Loss

Nordic Walking

Mit der Umstellung auf gesunde Ernährung allein ist es nicht getan. Unser Körper freut sich darüber schon sehr, aber es braucht schon noch ein wenig mehr, um sein Gewicht zu reduzieren und fit und vital den Alltag und das Alter zu erleben.

Ganz massgeblich trägt regelmäßige Bewegung dazu bei, seinen Allgemeinzustand zu optimieren. Hier werden die gespeicherten Fette verbrannt, der Kreislauf in Schwung gebracht und obendrauf bekommt auch Ihre Laune einen Stups, da Bewegung auch in unserem Gehirn begrüßt wird.

Sie können, wenn Sie es nur wollen, auf die sanfte Tour topfit, wirklich: topfit werden. Und zwar durch Nordic Walking. Diese oft belächelte Sportart hat es in sich. Sie eignet sich vor allem für Sporteinsteiger, für ältere Menschen, für Kandidaten mit Gelenkproblemen oder auch für Übergewichtige. Ganz anders als bei Sportarten wie dem Joggen kommt es zu deutlich weniger Verletzungen und Gelenkbeschwerden.

Für diesen Sport brauchen Sie kein dickes Portemonnaie, Sie können von überall aus starten und brauchen nur wenig Equipment, nämlich ein paar solide Schuhe und zwei gute Stöcke. Worauf es einzig ankommt, ist die Technik, die, wenn sie richtig angewendet wird, zu den beschwärmten Effekten führt.

Die Stützmuskulatur wird stabilisiert, genauer die Muskeln an Oberschenkel, Waden, Rücken und Po, dazu werden sämtliche Muskeln am Oberkörper aktiviert. Und über alledem schwinden überflüssige Pfunde an Bauch und Beinen, weil Nordic Walking den Energieverbrauch erhöht.

Lernen Sie in meinen Kursen, wie Nordic Walking in seiner ausgefeilten Technik aus dem normalen Hausgebrauch heraus für Sie das professionelle Instrument werden kann, mit dem Sie Ihr ganzes Leben verändern können. Denn wenn Sie diesen Sport regelmäßig betreiben, sind Sie in Ihrem Körper und Ihrer Seele nachhaltig entspannt, Sie werden deutlich weniger anfällig für Stress und tragen somit langfristig zu einer umfassenden Gesundheit, zu Fitness und zur Erholung bei.

Kerstin Loss, Präventologin T 030 - 43745225 | © 2017